You Are Viewing

A Blog Post

Infos zum Inventor 2009 Demodatensatz

Wissen Sie auch gerne mit welchen Daten Sie arbeiten? –Ich schon, denn wenn man immer nur mit virtuellen Maschinen und 3D-Konstruktion in Berührung kommt verliert man etwas den Bezug zur realisierten Konstruktion. Aus diesem Grunde freue ich mich immer, wenn ich das Endresultat besichtigen kann. So geht es mir auch mit dem neuen Demodatensatz für Inventor 2008-2009, der kommt von der Firma HTC-Schweden.  Bei dem Modell, das in den nächsten 12 Monaten von den Autodesk Händlern bei den Inventor Days und Demos verwendet wird, handelt es sich nicht um einen riesengroßen Staubsauger, nein es ist das Flaggschiff der Firma HTC, dem HTC 2500iX und wird zum Schleifen von Flächen eingesetzt die bis 500m² groß sind. Die Maschine konnte ich mir detailiert auf der AU im Dezember ansehen und bestaunen.

htc2500ixhead.jpg 021307_autodesk_inventor_studio.jpg gussasphalt5.jpg

Übrigens:

Das erste Bild  ist ein Foto der Maschine und das zweite ist ein Inventor Studio Rendering.

Über HTS-Schweden:

HTC-Schweden ist ein führender Anbieter von professionellen Bodenbearbeitungs- und Pflegesystemen. HTC Schweden hat im Jahr 1992 ein System zum Patent angemeldet für das Schleifen von Beton-Untergründen und ist heute der Marktführer für diamantbasierte Betonschleifsysteme.
HTC Maschinen arbeiten mit einem Diamant-Schleif-System und erreichen so eine schöne, hygienisch und leicht zu pflegende Oberfläche aus Beton oder Naturstein. Diese ist dann kostengünstiger zu erhalten als andere Bodenbeläge oder Materialien.

iv2008vista.JPG Detail Infos zu dem HTC 2500ix 

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein