You Are Viewing

A Blog Post

„Going green“ Autodesk Kunden und Umwelttechnik

Gestern haben Sie doch bstimmt auch den Autodesk Mechanik Newsletter bekommen, eines der Themen war Maschinenbau und Umwelttechnik. Ich denke in diesen Bereichen liegt eine wirkliche Herausforderung, die sich für die Firmen lohnen kann. Ein gutes Beispiel hierfür ist Jay Leno der amerikanische Night Talker. Er ist auch ein Autodesk Kunde, denn neben seiner Tonightshow hat er noch eine Leidenschaft, die Restaurierung von Klassikern. Er hat eine riesige Sammlung von Autos aus den verschiedensten Jahrgängen und Ländern. Er nutzt Autodesk Software, um Ersatzteile damit zu konstruieren die nicht mehr produziert werden. Er hat in einem Video dokumentiert in welchen Bereichen er in seiner „Garage“ (ein bisschen untertrieben) auf Technik setzt, die die Umwelt schont. 

Wenn Sie auch etwas für schöne Autos über haben schauen Sie sich mal seine Sammlung an: 🙂labs.pngWebside von Jay Leno’s Garage

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein

%d Bloggern gefällt das: