You Are Viewing

A Blog Post

Inventor 2010: O-Ring mit passender Nut, sowie ohne und mit Anordnung

Heute mal was zum Thema Konstruktionsassistenten in Inventor 2010.

o-ring3.png

Warum mit dem O-Ring Werkzeug arbeiten?
Wenn Sie den O-Ring aus den Kostruktionsasisstenten verwenden wird die Nut automatisch und normkonform erstellt, sowie ins Bauteil übergeben.

Der existierende O-Ring Dialog wurde in 2010 erweitert, Sie können nun bei der Erstsellung von O-Ringen mit Nuten eine Anordnung berücksichtigen. Auf dem neuen Register „Anordnung“ können Sie die verschieden Anordnungsmetoden berücksichtigen, egal ob Rechteckig, Kreisförmig oder einer existierenden Anordnung folgen, ist hier alles was Sie aus dem normalen Anordnungsdialog kennen integriert worden.

 o-ring1.png  o-ring2.png

Ach, eins noch:
Bei der Kreisförmingen-Anordnung wird nur der Winkel zwischen den einzelnen Elementen abgefragt!!   

Noch einen schönen Tag,

H. Brettschneider 

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein