You Are Viewing

A Blog Post

Inventor 2011: Rohre und Leitungen, -Biegeinformationen exportieren

Arbeiten Sie  mit Inventor Professional oder besser gesagt mit  den Rohr und Leitung Funktionen? Ja, dann habe ich hier ein Thema das Sie vielleicht noch nicht kennen. Denn letzte Woche kam dieses Thema in einem Telefongespräch auf, es ging um gebogene Rohre die mit den Rohre und Leitungsfunktionen erstellt wurden. Hier ging es um die Biegeinformationen und ob man diese exportieren kann. Die Antwort ist einfach:, „Ja, kann man!“

Wichtig ist hierbei nur an welcher Position man sich befinden muss, damit der Export der Informationen möglich ist. Desweiteren ist es nur möglich pro gebogenes Rohr die Information zu exportieren. Dieses ist aber kein großes Problem weil der Export eine Textdatei ist die Sie mit jedem Editor öffnen können und so man die Biegeliste mit allen Rohren sehr leicht erstellen kann. Das ist für die Arbeitsvorbereitung sehr interessant.

export1.png  export2.png export3.png export4.png export5.png export6.png

Also noch mal Schritt für Schritt:

  1. Sie rufen eine Baugruppe auf in der Sie einen Leitungsverlauf erstellt haben.
  2. Aktivieren Sie die Baugruppe mit den Rohren und Leitungen, achten Sie darauf das Sie bis auf die Ebene der Routen und Leitungselemente gehen
  3. Hier wählen Sie eine erstellte Leitung ( Leitungs-Segment und nicht die Route). Dann wählen Sie diese mit der rechten Maustaste an und „et voilᓠda ist die Möglichkeit zum Export der Biegeinformationen!

Hier gibt es zwei Dateiarten, aber beides sind Informationen als Text. Bei der .Ira werden Längen und Winkel exportiert und bei der .xyz sind es, wie die Erweiterung schon vermuten lässt, die verschiedenen Koordinatenwerte aufgeschlüsselt nach x y z.Na, dann biegen Sie mal los !Ihr, Helge Brettschneider

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein