You Are Viewing

A Blog Post

Autodesk MSD Suites: Product Design Suites -Alles was Sie wissen sollten!!!

Wie heute Morgen schon erwähnt möchte ich Ihnen noch etwas mehr über den gestrigen Webcast schreiben. Die erste echte Suite war die Factory Design Suite letzten Sommer und nun wird diese Bundelung weiter fortgesetzt.

Nicht nur AutoCAD ist jetzt als Suite verfügbar auch die schon bekannten Suites im Mechanik Bereich wurden verändert beziehungsweise Angepasst damit diese besser zu Ihren doch sehr unterschiedlichen Anforderungen passen, man unterscheidet jetzt nach Standard, Premium und Ultimate. Eine Beschreibung der Inhalte und ihres Einsatzbereichs finden Sie nachstehend.

Product Design Suite Standard: Diese Variante ist gedacht für Designer, Ingenieure und technische Zeichner die alle grundlegenden Werkzeuge, des konzeptuellen 3D Design, der 2D Dokumentation und der schnellen Visualisierung benötigen.

• Autodesk Sketchbook Designer
• Autodesk Mudbox
• Autodesk Showcase
• AutoCAD Mechanical
• Autodesk Vault

Product Design Suite Premium: Diese Suite ist für Designer und Konstrukteure die hauptsächlich in 3D designen und konstruieren. Durch diese Kombination an Werkzeugen sind Sie in der Lage in dieser schnelllebigen Zeit der Produktentwicklung optimiert und kostenorientiert zu Entwickeln.

• Autodesk Inventor
• Autodesk 3ds Max Design
• Autodesk Sketchbook Designer
• Autodesk Mudbox
• Autodesk Showcase
• AutoCAD Mechanical
• Autodesk Vault

Product Design Suite Ultimate: Hier haben Sie alle Werkzeuge zur Verfügung, um das Digital Prototyping voll auszureizen, egal ob im Entwurf, der Simulation, der Bearbeitung oder der  Nutzung von Alt-Daten oder der Visualisierung. Sie können hier Ihrer Kreativität freien Lauf lassen, ohne lange Umwege direkt zum Ziel.

• Autodesk Inventor Professional
• Autodesk Alias Design
• Autodesk 3ds Max Design
• Autodesk Sketchbook Designer
• Autodesk Mudbox
• Autodesk Showcase
• AutoCAD Mechanical
• Autodesk Vault

Sie werden sich jetzt fragen welche Suite kriege ich denn nun beim nächsten Update? –Nun ja, das hängt davon ab welche Suite sie jetzt nutzen denn im Mechanik Bereich gab es ja schon, die verschiedensten Suites. Also schauen wir uns das mal genauer an.

suites.jpg

Wenn Sie einen gültigen Subscriptionvertag haben  für AutoCAD Inventor 2011 dann erhalten Sie beim nächsten Update (sofern Ihr Administrator alles Installiert 🙂 ) die Product Design Suite Permium.
Wenn Sie AutoCAD Inventor Professional Suite,  AutoCAD Inventor  Tooling Suite, AutoCAD Inventor Simulation Suite oder AutoCAD Inventor Routed Systems (Rohre und Leitung) Ihr eigen nennen, dann erhalten Sie als Subscription Kunde nun die Product Design Suite Ultimate. Wie schon erwähnt werden die Suites nur auf USB-Sticks (Read Only) ausgeliefert mit einem zentralen Installationsprogram, dass die Installation vereinfacht.

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein