You Are Viewing

A Blog Post

Vault 2012: Revisionstabellen in Inventor und AutoCAD Zeichnungen

Die neue 2012er Version von Autodesk Vault Workgroup, Collaboration und Professional, integriert sich in Ihre Konstruktionsprozesse in AutoCAD oder Inventor.

Denn eine Funktionalität die ich persönlich (als Konstrukteur) schon vor einiger Zeit erwartet hätte (manche Dinge brauchen einfach Zeit), wurde nun passend umgesetzt. Mit Vault Workgroup usw. können Sie nun nicht nur Revisionen verwalten sondern, diese auch auf den Zeichnungen von AutoCAD und Inventor  (IDW und DWG) darstellen. Das bedeutet das der Zeichnungskopf oder die Revisionsliste auf der Zeichung jedes Mal aktualisiert wird, wenn sie einen der neue Version im Datenmanagement freigegeben. Ganz ehrlich, ohne diese Funktionen war es doch ein bisschen so als würde man noch am Zeichenbrett arbeiten, wenn man keine selbst programmierte Anwendungen hat die den Revisionsstatus aus der Vault Datenbank ausliest und auf der Zeichnung einträgt. -Egal, jetzt geht es ja! 🙂

image

Nun zur Vorgehensweise:

Administration

Die Einrichtung der Revisionsliste beginnt im Vault. Melden Sie sich am Vault- Server als Administrator an und gehen auf Tools->Administration->Vault Einstellungen->Verhalten (Register ). Im Bereich der Eigenschaften clicken Sie auf Revisionsliste, hier aktivieren Sie die Funktion und wenn noch keine Revisionsliste definiert wurde wird Ihnen ein erweiterter Dialog angezeigt in dem Sie die Liste der zu verwendenden Felder definieren können.

 

   

Rev table enable

rev table default settings

Hier können Sie übrigens auch die Anzahl der anzuzeigenden Revisionen einstellen, das ist alles was serverseitig einzurichten ist. 

Anwendung

Nun ist es an der Zeit die Revisionsliste auf der Zeichnung konfigurieren. Hierfür öffnen Sie z. B. eine Inventor IDW aus dem Tresor und nutzen aus dem Register „Mit Anmerkungen versehen“ die Funktion „Vault Revision“, anschließend positionieren Sie die Revisionstabelle auf der Zeichnung. Jetzt müssen Sie nur noch die Zeichnung abspeichern und wieder in Vault einchecken. Ab jetzt wird dann bei jedem Check in der Revisionsstatus aktualisiert.

Vault 2012 Ribbon Revision Place Vault Revision

manufacturing.png Angelehnt an den original Post von Under the Hood

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein