You Are Viewing

A Blog Post

Inventor 2014: Die eigene Zeichnungsvorlage als Standard einstellen -Der schnelle Weg!

Hallo Zusammen,

im Moment dreht sich bei mir alles um Inventor – Zeichnungsvorlagen und Standardisierung (wie Sie vielleicht aus den letzten Postings zu Inventor bemerkt haben).  Klicks und Arbeitsabläufe sind Stellen an denen man als CAD Manager Optimierungen vornehmen kann.

Multifunktionsleiste

Ich nutze um Zeit zu sparen gerne die direkten Erstellungsfunktionen aus der Multifunktionsleiste. Doch hier sind immer die Standardvorlagen hinterlegt. Was liegt da näher als diese mit der eigenen Voreinstellungen zu überschreiben.

Nehmen wir mal das Beispiel Zeichnungsvorlagen.

Ich habe zum Beispiel eine Zeichnungsvorlage erstellt und ein paar Anpassungen mit iLogic vorgenommen. Diese Idw würde ich nun gerne immer als Vorgabe nutzen für neue Zeichnungsableitungen.

ischriftfeld

Hierfür müssen Sie nur die zu verwendende  Firmenvorlage öffnen und dann über „Speichern unter“ als Vorlage speichern. Die Funktion springt direkt in ihr Vorlagen-Verzeichnis,  hier überschreiben Sie einfach die Norm.idw und schon haben Sie die Standardvorlage mit Ihren eigenen Vorgabe aktualisiert.

Vorlage speichern

Das Ergebnis ist: Nun haben Sie immer über die Multifunktionsleiste ihren Firmenstandard für Zeichnungsableitungen definiert. Es gibt auch andere Wege dieses zu erreichen, aber dieser „quick and dirty“ Weg ist nach meiner Meinung schnell, zielführend und  von jedem  Anwender durchführbar,  speziell wenn die Projekt und Vorlagen lokal abgelegt werden.

Zeichnung adaptive Feder

Gruß,

Helge Brettschneider

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein

%d Bloggern gefällt das: