You Are Viewing

A Blog Post

AutoCAD 2016: Kennen Sie Aufräum und Verbinden? – So könnnen Sie die Geometrie optimieren

Hallo liebe AutoCAD-Anwender,
heute schon mal aufgeräumt? – Ja, das ist eine ernst gemeinte Frage. Dabei meine ich nicht Ihren Schreibtisch, ich meine in Ihrer AutoCAD – Zeichnung an der Sie gerade arbeiten. Denn je nach dem schleppen Sie unnötigen Ballast mit. Denn beim Überarbeiten (editieren) einer Zeichnung bleibt immer was zurück. Quasi so wie Blütenstaub an der Kleidung haftet, ich meine die Dinge die nicht durch ein „Bereinigen“ der Zeichnung entfernt wird. Ich spreche von gestückelten Linien und doppelt liegenden Linien. Kennen Sie die Funktion „Verbinden“ und „Aufräum“?

Der Befehl “ Verbinden“
Mit „Verbinden“ können Sie Linien die durch Bearbeitung in einzelne Stücke aufgeteilt wurden wieder zusammenfassen. So können Sie durch direktes anklicken oder durch eine Fenster- oder Kreuzen- Auswahl zu einem Objekt zusammengefasst werden. Hierbei werden Linien komplett überarbeitet und es entsteht ein neuer Mittelpunkt. Wenn eine Polylinienstück mit in der Auswahl ist werden alle Linien an die Polylinie angehängt, aber nicht überarbeitet.

 

Autocad 2016 Aufräum Autocad 2016 Dialog Autocad 2016 verbinden

 

Der AutoCAD Befehl “ Aufräum“
Doppelte Objekte, also nicht nur Linien lassen sich mit „Aufräum“ entfernen. Dabei können Sie die Funktionalität des Befehls einstellen. Nach der Auswahl der zu prüfenden Konturen, erscheint eine Dialogbox in der Sie konfigurieren können mit welcher Abstands -Toleranz hier gearbeitet werden soll und wie mit den Verschiedenen Situationen umgegangen werden soll. Zum Beispiel können die Segmente von Polylinien hier optimiert werden. Also wenn Sie vorher mehrere Linien zu einer Polylinie zusammengefasst wurden, werden die jetzt die entstandenen Segmente durch ein grades Polylinienstück ersetzt mit einem neuen Mittelpunkt.

Sie fragen sich vielleicht warum Sie diese Funktion bis jetzt kannten? -Dafür gibt es zwei Gründe! Zum einen sind diese beiden Funktionen im nicht sichtbaren Teil des Bereichs Änder versteckt. zum Andern waren Sie noch nicht in einem meiner Seminare. .-)
Also, wenn Sie sich gerade auf das Update AutoCAD 2017 einstellen oder gerade auf AutoCAD 2016 gewechselt haben, wäre beides ein guter Grund einen AutoCAD Update Workshop bei mir zu buchen. Habe ich ihre Neugierde geweckt? Dann nutzen Sie einfach das Kontaktformular und wir besprechen die Details oder rufen Sie mich einfach an.

Bis dahin, mit freundlichen Grüßen,
H. Brettschneider

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein