You Are Viewing

A Blog Post

Fusion 360: Cloud CAD / CAM nun auch in Deutsch verfügbar!

Autodesk veröffentlicht immer wieder was zum Thema Fusion 360. Doch bis jetzt interessierte das nur Anwender denen die Sprache der genutzten Software nicht ganz so wichtig war. Doch diese Zeiten sind jetzt vorbei, mit dem July 2016 Update ist Fusion nun auch auf „Deutsch“ verfügbar. Nach der Installation sollte die Länderzuordnung automatisch erkannt werden. Sollte es mal nicht so sein, klicken Sie oben rechts auf Ihr Konto und dann gehen Sie auf den Punkt Voreinstellungen und in der erscheinenden Dialogbox können Sie unter Allgemein die Benutzersprache auf „Deutsch“ einstellen und schon wird die Deutsche Oberfläche geladen.

Sprache-wechseln-fusion360

Wichtig für Anwender die Fusion schon installiert haben! Sie müssen nach dem Update der Installation Fusion 360 neu starten. Erst dann stehen die Änderungen des Juli 2016 Updates zur Verfügung.

 

Ich habe ja schon öfter über Fusion360 und seine Möglichkeiten berichtet, meistens ehr in den Printmedien und weniger hier auf dem Blog. Aber lassen Sie mich für alle die das Thema Cloud CAD/CAM bis jetzt für sich ausgeklammert haben Fusion360 in kurzen Punkten zusammenfassen.

 

Fusion 360 Überblick

 

  • Fusion ist eine Verbindung aus Produktdesign, Konstruktion, Simulation, Visualisierung und Produktion. Quasi der Werkzeugkasten eines kreativen Produktentwickers, der aus allen genannten Bereichen leicht zu handhabende Werkzeuge braucht, um seine Ideen zu realisieren.
  • Fusion ist z.Z. nicht für große Teams mit großen Baugruppen mit tausenden von Teilen geeignet. So auch nicht für die Anlagenplanung, den komplexen Sondermaschinenbau oder die Automobilindustrie. Aktuell passt Fusion360 besonders gut bei „kleinen“ Unternehmen und Startups die eine Produktidee bis zur Marktreife entwickeln wollen.
  • Fusion360 ist eine Cloud /Desktop Lösung, das heißt, Ihre Daten liegen auf dem Cloudspeicher A360. Den benutzen wahrscheinlich schon einige von Ihnen für Ihre Projektkommunikation. Wenn das Internet mal ausfällt können Sie aber trotzdem weiter arbeiten, weil Fusion bis zu 3 Tagen offline bleiben kann durch seine Installation auf Ihrer Workstation.
  • Wenn Ihre Produktentwicklung dann in den Status Prototypenproduktion kommt können Sie die 3+2 achsenbasierte CNC-Fräsen Werkzeuge von Fusion360 nutzen, um Ihre ersten Prototypen herzustellen. Neben der CNC-Fräs-Programmierung steht Ihnen auch das CNC-Drehen und das 3D Drucken zur Verfügung.
  • Wer jetzt glaubt Fusion360 wäre „die“ alternative zu Solidworks oder Inventor der ist auf dem falschen Schiff unterwegs. Es gibt noch sehr viele Dinge die einen 1:1 Vergleich unmöglich machen und die sind nicht nur funktionell zu betrachten. Am besten Sie laden sich Fusion360 herunter und probieren es selbst aus, dann sehen Sie was ich meine. 🙂

Hier können Sie Fusion herunterladen
und als Startup, Heimwerker, Hobbybastler oder Student kostenlos nutzen

Wenn Sie eine unabhängige Beratung zum Thema Fusion360 und Ihre Produkt-/Projektideen haben möchten, können Sie mich gerne jederzeit kontaktieren. Nutzen Sie dafür das nachstehende Kontaktformular.

P.S.: Was ich noch erwähnen wollte Fusion360 ist in der Product Design Collection enthalten, dass bedeutet eigentlich hat nun jedes Unternehmen, das die Product Design Collection nutzt auch eine 3+ 2 Achsen HSM CNC- Dreh und Fräslösung im Unternehmen. 😉

Mit freundlichen Grüßen,

Helge Brettschneider

Sie haben Fragen oder Anregungen? -Dann schreiben Sie mir…

denn wie Sie wissen „nur dem Redenden kann geholfen werden“!
Eine alte Weisheit die immer noch bestand hat. Also, wenn Ihnen eine Frage auf der Seele brennt zum Thema „Autodesk Software für Maschinenbau und Produktion“ oder einfach nur so zum Thema „technische Kommunikation in neuen Medien“, dann kontaktieren Sie mich über das nachstehende Formular.

Ihr Helge Brettschneider

Group sport fan cheer for.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht