You Are Viewing

A Blog Post

Inventor 2018 Tipp: So können Sie schneller Gewindebohrungen einfügen

Hallo Zusammen,

ich hoffe Sie hatten Ostern eine schöne Zeit. Es war hier in meinem Blog mal wieder ruhiger, ich brauchte einfach mal eine Pause. Doch gester wurde ich in einem Support-Fall auf die Geschwindigkeit des Bohrungs-Dialogs bei der Gewindeerstellung in Inventor 2015, 2016, 2017 und 2018 angesprochen.

„Warum dauert es so lange bis die Gewindeauswahl erscheint?“

 

Die Antwort ist einfach, seit Inventor 2016 wird Excel über die API gestartet und das dauert etwas. Speziell auffällig ist das bei Office 365, dass ja gerne mal nachhause telefoniert. Folglich drängt sich die Frage auf:“ Kann man den Vorgang beschleunigen?“ die Antwort ist einfach, „ja“ -wenn man weiß wie.

In Versionen vor 2015 wurde eine Bibliothek Namens „ Microsoft ADO“ verwendet die thread.xls zu lesen und das ging schnell. Allerdings sollten Sie wenn Sie mit iParts und iFeatures arbeiten die Excel für die Bearbeitung nutzen, denn die Bibliothek nutzt nicht alle Möglichkeiten die Excel bietet. Kurz gesagt für das lesen der Gewindedaten reicht es aber.

Und so können Sie ADO aktivieren:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Desktopsymbol „Arbeitsplatz“ und wählen aus dem Kontext die Option „Eigenschaften“
  • Im erscheinenden Dialog aktivieren Sie den Punkt „Erweiterte Systemeigenschaften“ und wechseln auf das Register „Erweitert“.
  • Nun klicken Sie auf den Punkt „Umgebungsvariablen“ und definieren hier eine neue Variable mit dem Namen „UseLibXL“ und stellen im unteren Feld „Wert der Variable“ den Wert „1“ ein.
  • Nun nutzt Inventor wieder diese ADO Bibliothek und die Gewindeauswahl läuft auf fullspeed. Setzen Sie den Wert auf „0“ wird wieder die API benutzt.

 

Bitte vergessen Sie nicht das Sie Administrator sein sollte, damit Sie ausreichende Berechtigungen für diese Anpassungen haben.

Wenn Sie Fragen haben benutzen Sie doch bitte das Kontaktformular oder rufen mich einfach an!

 

Also viel Spaß beim Ausprobieren,

Helge Brettschneider

Sie haben Fragen oder Anregungen? -Dann schreiben Sie mir…

denn wie Sie wissen „nur dem Redenden kann geholfen werden“!
Eine alte Weisheit die immer noch bestand hat. Also, wenn Ihnen eine Frage auf der Seele brennt zum Thema „Autodesk Software für Maschinenbau und Produktion“ oder einfach nur so zum Thema „technische Kommunikation in neuen Medien“, dann kontaktieren Sie mich über das nachstehende Formular.

Ihr Helge Brettschneider

Group sport fan cheer for.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht