You Are Viewing

A Blog Post

Fusion 360 : So exportieren Sie eine Kontur als DXF-Datei

Hallo Fusion 360 Fans,

waren Sie letzte Woche bei meinem Fusion 360 Tipps und Tricks Webinar? Nein, schade aber nicht schlimm es wird noch ein paar mal wiederholt. Aber warten Sie nicht zu lange, die Teilnehmerzahl ist beschenkt, da ich jedem Teilnehmer die Möglichkeit bieten möchte seine Fragen zu stellen und das kann man in einer kleinen Gruppe besser als in einem Auditorium mit vielen Anwendern.

Hier nochmal der Link zu meiner online Akademie 

 

Aber gut, auch wenn Sie nicht dabei waren, hier ein Tipp zu Blechen in Fusion 360 aus dem online Seminar. Die Blech-Modellierung in Fusion 360 ist ja geplant, aber noch nicht integriert worden (es gibt aktuell eine Preview).

Aber kein Problem, denn viele Fusion Anwender modellieren Bleche als Abwicklung, um Sie mit Ihrere Hobby-Fräse auszuschneiden. Doch es kommt vor dass jemand mal eine Serie benötigt und die Kontur als DXF an den Blech-Dienstleister liefern soll. Dann kommt man schnell zu der Frage:

„Wie exportiert man eine Kontur als DXF -Datei aus Fusion 360? „

 

 

Es ist eigentlich ganz einfach! Nach dem Sie die Modellierung des Blechs abgeschlossen haben, erstellen Sie eine neue Skizze und projizieren anschließend die Fläche mit der Funktion „Projizieren“ (in der Skizzen-Umgebung auf der Tastatur „P“ drücken).

Danach verlassen Sie die Skizze und klicken anschließend auf den neuen Skizzeneintrag im Browser mit der rechten Maustaste und wählen aus dem Kontext-Menü  auf „DXF -Export“ und schon können Sie diese Kontur als DXF auf Ihrem Rechner ablegen und anschließend an Ihren Lieferanten schicken.

Sie können übrigens auch DXF-Dateien in eine Skizze einlesen und für eine Extrusion verwenden.  hierfür erstellen Sie eine neuen Skizze und über einen Rechtsklick aktiveren Sie das Kontextmenü und wählen die Funktion DXF einlesen. -Schwups ist die Kontur gelesen und kann extrudiert werden.

Kommen Sie zum einem der nächsten kostenfreien Webinare und profitieren Sie von den vielen Tipps und Tricks, durch die Sie die Arbeitsabläufe in Fusion 360 optimieren können.

Wenn Sie noch Fragen haben melden Sie sich bei mir! -Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Grüße,

Helge Brettschneider

 

Sie haben Fragen oder Anregungen? -Dann schreiben Sie mir…

denn wie Sie wissen „nur dem Redenden kann geholfen werden“!
Eine alte Weisheit die immer noch bestand hat. Also, wenn Ihnen eine Frage auf der Seele brennt zum Thema „Autodesk Software für Maschinenbau und Produktion“ oder einfach nur so zum Thema „technische Kommunikation in neuen Medien“, dann kontaktieren Sie mich über das nachstehende Formular.

Ihr Helge Brettschneider

Group sport fan cheer for.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht