You Are Viewing

A Blog Post

Inventor iLogic: Die Gewicht als Benutzer -iProperty speichern

Hallo Zusammen,

aktuell bin ich mal wieder für den Autodesk Produkt Support tätig und dabei wurde ich von einem Anwender gefragt wie man die Masse eines Bauteils oder einer Baugruppe an ein PPS/ERP-System übergeben kann. Denn dieser Wert wird immer wieder aktualisiert und ist nicht auf Standard Wegen als iProperty Feld verfügbar im Modell. Sicherlich könnte man es über die Stücklisten-Funktion übergeben, aber das würde die Konstruktionsabläufe verändern, was unter unter Umständen zu Diskussionen in der Abteilung führen kann.

Leichter ist es eine externe iLogic-Regel zu definieren, mit der man die Masse in einer Benutzer-Eigenschaft (iProperty) speichert.

So speichern Sie die Masse als iProperty!

Hierfür nutzen Sie den VB.Net (iLogic) Code den ich Ihnen hier zusammengestellt habe:

ilogic-Masse2iproperty

In der Zip finden Sie die iLogic-Regel und auch ein Beispiel mit der eingebauten Regel.

Sie müssen die Datei nur in Ihre Vorlagen einbinden, den Event-Auslöser anpassen wie in dem Bild und schon wird immer, wenn Sie die Geometrie ändern die aktuelle Masse in der Benutzer-Eigenschaft „Masse“ gespeichert.

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Helge Brettschneider

Sie haben Fragen oder Anregungen? -Dann schreiben Sie mir…

denn wie Sie wissen „nur dem Redenden kann geholfen werden“!
Eine alte Weisheit die immer noch bestand hat. Also, wenn Ihnen eine Frage auf der Seele brennt zum Thema „Autodesk Software für Maschinenbau und Produktion“ oder einfach nur so zum Thema „technische Kommunikation in neuen Medien“, dann kontaktieren Sie mich über das nachstehende Formular.

Ihr Helge Brettschneider

Group sport fan cheer for.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht