You Are Viewing

A Blog Post

Fusion 360: CNC Schnittdaten für Ihre Fräser und Materialien ermitteln

Hallo Zusammen,

CNC-Fräsmaschinen für den Hobbybereich, sowie die Maschinen in der Prototypen- und Serienproduktion können nur ihr volles Potential entwickeln, wenn man mit den passenden CNC Schnittdaten für Drehzahl, Vorschub und Z-Zustellung arbeitet. Aktuell gibt es keinen Schnittdatenrechner in Fusion 360, aber das kann sich ja noch ändern. 🙂

Da ich öfter nach passenden Werten gefragt werde bin ich immer auf der Suche nach passenden Tools, um die Schnittdaten zu ermitteln.

Dabei bin ich letztens über den visuellen Rechner von Walter-Tools gestolpert. Er ist in zwei Varianten verfügbar online und offline, also für alle Situationen gerüstet.

Besonders interessant ist, dass Sie von ersten Moment an das Werkzeug entsprechend der Aufgabe auswählen. Das heißt als erstes legen Sie den zu zerspanenden Werkstoff fest, dann definieren Sie wie der Werstoff bearbeitet wird z.B. Prismatisches Werkstück -> Taschenfräsen->Kreistasche->Ins volle Material->Maße definieren-> Ergebnis abrufen.

Hier erhalten Sie alle Informationen inklusive der Standzeit usw.

CNC Schnittdaten und Standzeiten für Fräser berechnen

Hier geht es zum Walter-Tools GPS

Sie haben Fragen oder Anregungen? -Dann schreiben Sie mir…

denn wie Sie wissen „nur dem Redenden kann geholfen werden“!
Eine alte Weisheit die immer noch bestand hat. Also, wenn Ihnen eine Frage auf der Seele brennt zum Thema „Autodesk Software für Maschinenbau und Produktion“ oder einfach nur so zum Thema „technische Kommunikation in neuen Medien“, dann kontaktieren Sie mich über das nachstehende Formular.

Group sport fan cheer for.

Ihr Helge Brettschneider

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

%d Bloggern gefällt das: