You Are Viewing

A Blog Post

Autodesk Fusion 360: Element oder Flächen spiegeln, – was ist besser?

Hallo Fusion 360 Fans,

wenn man Systeme wie Solidworks oder Inventor nutzt, stellt sich die Frage nicht. Aber durch die neuen Konzepte von Fusion 360 steht diese Frage schnell mal im Raum, denn gespiegelt wird bei beiden Funktionen. Der Unterschied liegt im Detail wie immer , denn Inventor und Solidworks spiegeln Elemente. 🙂

Wenn man wie in diesem Beispiel Spiegeln aufruft, die Funktion „Element“ nimmt und dann die untere Ebene (xy) als Spiegelebene verwendet. Wird die Aufnahme nach unten gespiegelt und der durch den Grundkörper entstandene Abstand wird, wenn man nichts weiter macht beibehalten und somit ein neuer Körper im Browser erstellt.

Wenn man anstatt Element, die Funktion „Fläche“ nimmt wird bei gleichem Vorgehen der Abstand zum Grundkörper ausgeglichen und das Modell erweitert.Möchte man das gleiche mit der Funktion Element erreichen, muss im Dialog bei „Optionen Berechnen “ die Einstellung auf „Optimieren“ angepasst werden. Des Weiteren kann man nur die Elemente (also, Abrundung, Extrusion und Bohrung) in der Konstruktionshistorie unterhalb des Grafikbereichs anwählen.

 

Grüße,

Helge Brettschneider

Sie haben Fragen oder Anregungen? -Dann schreiben Sie mir…

denn wie Sie wissen „nur dem Redenden kann geholfen werden“!
Eine alte Weisheit die immer noch bestand hat. Also, wenn Ihnen eine Frage auf der Seele brennt zum Thema „Autodesk Software für Maschinenbau und Produktion“ oder einfach nur so zum Thema „technische Kommunikation in neuen Medien“, dann kontaktieren Sie mich über das nachstehende Formular.

Group sport fan cheer for.

Ihr Helge Brettschneider

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

%d Bloggern gefällt das: