You Are Viewing

A Blog Post

About Mobile CAD : Was ist neu bei AutoCAD 360 Version 2.0?

Wie Sie vielleicht wissen, hat vor ein paar Wochen  AutoCAD WS einen neuen Namen bekommen, es heißt jetzt AutoCAD 360 und es ist in zwei Versionen / Varianten verfügbar. Zum einen gibt es die einfache Version wie man sie kennt aus der WS Zeit und es gibt die Pro Ausgabe. Hierbei werden verschiedenste Einschränkungen aufgehoben.

 

photo-5 dimensions photo-1

 

Sie können mit der Pro Version:

  • Zeichnungen in der Cloud erstellen
  • Größere Dateien bearbeiten / aufrufen bis zu 30 MB großen Zeichnungen in der Pro Version oder bis 40MB große Zeichnungen mit der Pro plus Variante können online bearbeitet werden
  • Speicher Platz bei anderen Anbietern wie Dropbox verwenden
  • Erweitertes Layer Management um so mehr Kontrolle über die Zeichnung zu haben. Sie können sehr schnell Layer hinzufügen, umbenennen, isolieren usw…
  • Eigenschaften und Attribute bearbeiten
  • Blockbibliotheken verwenden und Blöcke einfügen
  • Mit Koordinaten arbeiten
  • Verbesserte Anmerkungsfunktionen
  • Erweiterte Editierfunktionen wie Versetzen von Linien und Konturen spiegeln
  • Mehr und exaktere Bemaßungsmöglichkeiten
  • Mehr Speicherkapazität in der Cloud bis 25 GB und mit Pro plus können Sie 100 GB Speicherplatz nutzen

Jetzt aber wieder zurück zu AutoCAD WS ups…., Entschuldigung AutoCAD 360 2.0 J

Wenn Sie schon mal die alte Version genutzt haben auf dem iPad, Adroid Tablett oder ihrem Smartphone, dann wissen Sie, dass man manchmal einfach so drauflos Skizieren will, um die Umbauplanung mal eben zu beschreiben.

Bis jetzt musste man sich an der Funktionalität der AutoCAD Befehle orientieren, dass war nicht sehr kreativ und jemand der mit dem App arbeiten wollte, musste etwas mit der Nutzung von AutoCAD vertraut sein. Mit dem neuen intelligenten Stift können Sie Linien, Kreise und Rechtecke freihand- Zeichnen und AutoCAD 360 rückt diese Linien wieder gerade, schließt die Kontur und macht daraus ein AutoCAD Objekt. Sie fragen sich jetzt vielleicht: „Brauche ich dafür einen Stift wie den Bamboo Sylus von Wacom?“ Nein, es geht so, einfach die Funktion aus dem Zeichnen- Menü aufrufen und los geht’s!

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein