You Are Viewing

A Blog Post

About CAD Management: 5 Gründe warum die Fortbildung ihrer Mitarbeiter ihnen hilft Geld zu sparen

Hallo liebe Leser,

ich habe da mal eine Frage an Sie:

“Würden Sie zu einem Piloten ins Flugzeug steigen, von dem Sie wüssten, dass er keine passende Ausbildung für die Maschine hat?“

Oder anders:

Was wäre, wenn der Flug mit einem untrainierten Piloten absolut kostenfrei wäre? Würden Sie dann mitfliegen?“

2Y98Egtd3eLgdrIStYdPwG4LhAP

Richtig! Sie würden bei so einem Himmelfahrtskommando nicht mitmachen. Aber viele Firmeninhaber machen etwas ähnliches, sie verzichten auf die regelmäßige Aus- und Fortbildung Ihrer Mitarbeiter und schmeißen Geld durch diese „Sparmaßnahme“ regelrecht aus dem Fenster. Denn auch hier ist es wichtig die Vollkostenbetrachtung zu berücksichtigen.

Zugegeben ein etwas drastisches Beispiel, aber Fragen sie sich selbst:

“Würden Sie einen unqualifizierten Zeitarbeiter für ihre aktuellen Projekte in der Konstruktion mieten?“

Genau das machen  sehr viele Unternehmen. Sie beschäftigen Mitarbeiter deren Qualifikation über die Jahre nicht erhalten wurde. -Heißt, neue Methoden und Herangehensweisen wurden im Fachwissen der Angestellten nicht integriert. Verstehen Sie mich richtig Ausbildung kostet etwas,  – zumindest Zeit und Ressourcen.

Um das Thema direkt im Keim zu ersticken werden gerne Ausreden genutzt wie zum Beispiel:

„Wir haben zu viel zu erledigen und keine Zeit etwas zu lernen!“

„Wir haben aktuell kein Budget für die Aus- und Fortbildung!“

Mitarbeiter fortzubilden kostet Zeit, Geld und Material keine Frage!  In vielen Fällen werden externe Fachleute benötigt, die über die Zertifizierung und Qualifikation verfügen, das Training  oder den Workshop durchzuführen. Dazu kommt dann noch die nicht abrechenbaren Stunden der Mitarbeiter.

Manchmal ist auch ein Misserfolg vorprogrammiert, durch Kommunikationsfehler. – Inhalte wurden nicht richtig mit dem Trainer abgestimmt oder man beauftragt einfach den falschen Trainer,  der nicht über die benötigte Empathie verfügt sich auf Ihre Mitarbeiter  einzustellen und so die Maßnahme ruiniert. Das sind alles Gründe die dazu führen können, dass man dazu neigt Trainings gar nicht erst in Aussicht zu stellen.

Wahr ist aber! Mitarbeiter nicht auszubilden kostet auch Geld, Zeit und Ressourcen, denken Sie an die eben erwähnte Vollkostenkalkulation.

?????????????

Hier die 5 Gründe warum es teurer ist, seine Mitarbeiter in der Konstruktion und Planung nicht zu schulen, als in die IT-Fortbildung zu investieren.

  1. Technisches Personal ohne Fortbildung ist unzufrieden. Mitarbeiter die sich unzureichend wertgeschätzt oder nicht unterstützt fühlen sind Leistungsschwach. Sie  finden keine Befriedigung durch die Arbeit. Die Leistungsbereitschaft ist unterdurchschnittlich und es kommt auch zu Fehlern, weil man sich nicht für die Arbeit und das Produkt interessiert. Die verlorene Zeit kostet am Ende des Tages Geld.
  2. Ungelernte Mitarbeiter produzieren Datenmüll. Die Qualität der erstellten Zeichnungen und Modelle führen oft zu Problemen in Projektablauf, weil Standards nicht eingehalten werden können.
  3. Ungelernte Mitarbeiter sind ineffizient. Mehr Zeit (dadurch mehr Geld), mehr Mühe muss aufgewendet werden, wenn jemand am CAD Arbeitet der nicht vollständig ausgebildet wurde. Diese Situation kostet gleich doppelt, nicht nur das die Person länger braucht für die Bearbeitung, „nein“ solche Anwender  müssen von anderen immer wieder angeleitet und unterstützt werden (Ich meine nicht Tipps austauschen, das ist was völlig anderes).
  4. Anstieg der allgemeinen Aufwendungen. Wird einen Zeichnung oder ein Modell komplett falsch erstellt und vielleicht sogar falsch produziert , muss der komplette Konstruktionsablauf noch einmal aufgerollt werden, es entstehen an allen Stellen Kosten: Arbeit, Druckkosten, Produktionskosten oder Servicekosten, wenn eine Rückrufaktion durchgeführt werden muss. Alles durch einen kleinen Fehler im Modell oder der Zeichnung.
  5. Unzufriedene Kunden. Mitarbeiter ohne passende Qualifikation können alle oben genannten Probleme auslösen und darüber werden natürlich auch Kunden unzufrieden. Daraus resultiert, dass Sie Ihren Kunden verlieren. Das ist der schlimmste Fall, aber fragen Sie sich an dieser Stellte noch ein letztes mal selbst:

„Würden Sie mit jemanden arbeiten wollen auf den Sie sich nicht verlassen können dessen Dienstleistung und Produkte nicht dem entsprechen was er verspricht?“

 

 

online-training

Ein auf die Mitarbeiter zugeschnittenes Trainingsprogramm hat ein sehr einfach zu kalkulierenden Umfang an Kosten und Zeit. Natürlich müssen in einem engen Budget die Kosten überschaubar gehalten werden, aber durch den Einsatz von moderner Lerntechnik wie Online Seminaren, blendet eLearning (nicht youTube), on side Coachings und Workshops kann die Kostenstruktur flach gehalten werden.

 

Fazit
Ein durch Fortbildung gestärktes Team mit motivierten Konstrukteuren spart dem Unternehmen viel Zeit und Geld. Das optimiert den Ertrag des Unternehmens und sichert die Arbeitsplätze ihrer motivierten Mitarbeiter.

 

Sie haben jetzt Fragen? Kein Problem, kontaktieren Sie mich und wir erarbeiten zusammen  ein Fortbildungskonzept für Ihre technischen Mitarbeiter. Nutzen Sie meine Erfahrung aus 20 Jahren in der Aus- und Fortbildung von technischem Personal

„EVERYTHING SHOULD BE MADE AS SIMPLE AS POSSIBLE, BUT NOT SIMPLER.“

-Albert Einstein